FC 1921 Gebesee e.V.

Start in die KOL

Ronny Weber, 02.09.2017

Start in die KOL

Nach einem sehr holprigen Start in die KOL gegen Rastenberg, wo so ziemlich alle ihr Können nicht gezeigt haben, ging es am Mittwoch gegen Turbine. Mit einer kaum veränderten Elf ging es los. Man sah von Anfang an, es wird anders als gegen Rastenberg. Es wurden Pässe gespielt und damit ging es immer sicherer nach vorn. In der 14. Minute kam ziemlich überraschend die Führung für Erfurt und die Mannschaft brauchte bis zur 30. Minute um den Ausgleich zu erzielen, der sehr gut von J. Ströhl vorbereitet war und von G. Werbach ins Tor gebracht wurde. Wer dachte es läuft lag falsch!!! Nur 2. Minuten später war es ein verunglückter Befreiungsschlag, der den Gegner wieder in Führung brachte. Kurz vor der Halbzeit schoss M. Hornung aus ca. 20 m noch den Ausgleich. Was in der 2. Halbzeit mit der Mannschaft passierte, kann man nicht erklären. Doppelpässe, Steilpässe und Flanken, alles ging auf einmal und folgerichtig kamen die Tore 3 4 5 und 6. Selbst die Wechsel zeigten Wirkung und hielten den Druck hoch. Am Sonntag heißt es dann - genau sooooo weiter Jungs!

Tore: Gabriel, Moritz 2x, Friedrich, Christian, Max


Zurück